SCROLL UP
phone icon
envelope icon
Strom erzeugen
08:27:01pm

100%

UNABHÄNGIG

100%

UNABHÄNGIG

NATÜRLICHER KANN
ENERGIE NICHT SEIN. NUTZEN
SIE DIE KRAFT DER SONNE

_Es gibt viele Möglichkeiten, Energie zu erzeugen – aber kaum eine ist so überzeugend wie Photovoltaik. Selbst in Deutschland, wo wir nicht das komplette Jahr von der Sonne verwöhnt werden, lohnt sich diese Form der Energiegewinnung. Ob Sie Strom nur für den Eigenbedarf nutzen wollen, die Elektrofahrzeuge Ihrer Familie aufladen möchten oder soviel Energie erzeugen, um sogar Geld damit zu verdienen – wir beraten Sie umfassend, damit Sie am Ende Ihr persönliches Ziel erreichen.

logo_sign

ERSTE WAHL:
PHOTO-
VOLTAIK

MIT PHOTOVOLTAIK
UNABHÄNGIG WERDEN

_Unabhängig Strom erzeugen. Bei steigenden Preisen ruhig bleiben. Und dabei auch noch etwas für die Umwelt tun. Vieles spricht für Photovoltaik – nutzen Sie diese zukunftsweisende Technologie für sich. Ob als persönliche Unabhängigkeits­erklärung oder für das sichere Gefühl, auch bei Stromausfall und explodierenden Kosten versorgt zu sein: Mit einer Photovoltaikanlage von ADREX erreichen Sie Ihr Ziel garantiert.

Werden auch Sie bei Ihrer
Energieversorgung unabhängig.

Sie sind auf Energiesparlampen umgestiegen und betreiben Ihre Geräte nicht mehr im Standby-Modus und dennoch will Ihre Stromrechnung einfach nicht sinken? Sie haben es langsam satt, jeden Monat mehr für Ihre Energieversorgung zu bezahlen?

Verdienen Sie ab sofort Geld mit der Sonne und werden Sie Ihr eigener Energieversorger. Für jede erzeugte Kilowattstunde Strom, die Sie selbst verbrauen oder in das öffentliche Stromnetz einspeisen, sparen Sie bares Geld oder erhalten dank der staatlichen Abnahmegarantie (EEG) eine festgesetzte Vergütung.

Mit unseren innovativen Speichersystemen haben Sie darüber hinaus die Möglichkeit, Ihren selbsterzeugten Strom auch abends und nachts nutzbar zu machen.

Mit dem Betrieb einer Photovoltaikanlage schützen Sie nicht nur sich selbst, sondern auch die Umwelt. Darüber hinaus ist kann sie ein Teil einer wirkungsvollen Altersvorsorge sein.

Darum lohnt sich Photovoltaik

Keine Frage: Auf Photovoltaik zu setzen ist in unserer Gesellschaft längst anerkannt. An sonnigen Tagen deckt diese überzeugende Art der Energiegewinnung bis zu 35 Prozent des gesamten Stromverbrauchs in Deutschland. Im Gegensatz zu Windkraft gibt es weniger Widerspruch und dank steigender Einsatzzahlen und staatlicher Förderungen ist der Kauf einer Photovoltaik-Anlage inzwischen gut finanzierbar.

Nicht zu vergessen, dass es wohl kaum eine Form der Energieerzeugung gibt, die auch unter Umweltgesichtspunkten so begeistert. Es entsteht, anders als bei der Verbrennung fossiler Brennstoffe, kein Kohlenstoffdioxid und Nachbarn sowie Anwohner werden nicht belästigt. Gibt es bessere Gründe, etwas für die Umwelt zu tun?

logo_sign

FUNKTIONIERT:
PHOTO-
VOLTAIK

WIE FUNKTIONIERT PHOTOVOLTAIK

_Photovoltaik beschreibt die Technik der direkten Umwandlung eingestrahlter Lichtenergie in elektrische Energie. Sie beruht auf der Eigenschaft fester Körper (Halbleiterelemente), durch Lichtenergie Ladungsträger gerichtet freizusetzen – auch unter dem Begriff des photovoltaischen Effekts bekannt. Dieser Effekt wurde bereits 1839 durch den französischen Physiker Alexandre Becquerel entdeckt. Die wissenschaftliche Erklärung gelang aber erst Albert Einstein im Jahr 1905.

FUNKTIONSPRINZIP EINER PHOTO­VOLTAIK­ANLAGE

Bei netzgekoppelten Photovoltaikanlagen wird der erzeugte Solarstrom gegen eine gesetzlich festgelegte Vergütung ins öffentliche Stromnetz eingespeist. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, den erzeugten Strom entweder direkt oder zusätzlich mithilfe einer Speicherlösung selbst zu verbrauchen.

SONNEN­EIN­STRAHLUNG

Wenn die Sonne direkt ohne jegliche Verschattung auf die Solaranlage trifft, spricht man von direkter Sonneneinstrahlung. Umgekehrt ist es bei indirekter (diffuser) Sonneneinstrahlung, bei der die Sonne beispielsweise durch Wolken verdeckt ist.

In Deutschland beträgt die jährliche Sonneneinstrahlung etwa 1.000 Kilowattstunden (kWh) pro Quadratmeter. Etwa ein Sechstel davon kann man durch Solarzellen in Strom umwandeln. Pro Kilowattpeak installierter PV-Leistung können in Baden-Württemberg jährlich bis zu 1.200 Kilowattstunden elektrischer Strom erzeugt werden.

SOLARZELLE

Die Solarzelle ist ein elektrisches Bauteil, deren Hauptbestandteil ein Halbleiter ist. Solarzellen bestehen in der Regel aus zwei Siliziumschichten.

SOLARMODUL

In einer einzigen Solarzelle fließt nur sehr wenig Strom. Deshalb werden mehrere Solarzellen zu einem Solarmodul zusammengeschaltet, wobei die Anzahl der verknüpften Zellen unter anderem von der Größe des Solarmoduls abhängig ist. In der Regel bestehen Solarmodule aus mehreren in Serie geschalteten poly- oder monokristallinen Solarzellen (aber auch Dünnschichtzellen), die in Spezialfolie eingebettet werden. Mit ein oder zwei lichtdurchlässigen Glasscheibe(n) und einem Aluminiumrahmen versehen, sind die Module dauerhaft wetterbeständig. Heute kommen hauptsächlich monokristalline Zellen zum Einsatz. Die Rückseitenfolie ist darüber hinaus optional auch in schwarz erhältlich, sodass Sie die Möglichkeit haben, mit sogenannten „Full Black“-Modulen die Optik Ihres Objekts zusätzlich aufzuwerten.

STROMGENERATOR

Da auch ein einzelnes Solarmodul nicht ausreichend effizient ist, werden mehrere Solarmodule zu einem Stromgenerator (Erzeugungsanlage) zusammengeschlossen. Den Unterbau für die Montage des Solargenerators bilden Befestigungssysteme aus Aluminium. Durch die Verschaltung der Solarmodule über spezielle UV-beständige Kabel und Spezialsteckverbindungen entsteht schließlich das Herzstück einer Photovoltaikanlage.

WECHSELRICHTER

Um den erzeugten Gleichstrom nutzen bzw. ihn in das öffentliche Netz einspeisen zu können, ist ein Wechselrichter notwendig. Er ermöglicht die Trennung des Stromgenerators vom Wechselrichter und wandelt den Gleichstrom in Wechselstrom um. Zudem ist er entscheidend für die Effizienz einer Anlage ist der Wirkungsgrad des Wechselrichters.

STROMZÄHLER

Über einen eigenen Stromzähler wird der Strom ins Netz des Energieversorgers eingespeist. Der Zähler ermöglicht die genaue Feststellung der eingespeisten Strommenge. Bei überschusseinspeisenden PV-Anlagen spricht man von einem sogenannten Zweirichtungszähler, der sowohl Bezug aber auch Einspeisung zählt. Die Einspeisung ist verbrauchsunabhängig und die Abnahme durch den Netzbetreiber gesetzlich vorgeschrieben.

logo_sign

MONTAGE
DER PHOTO-
VOLTAIKANLAGE

WIE WERDEN PHOTOVOLTAIK-
ANLAGEN
INSTALLIERT?

_Natürlich überlassen Sie die Installation einer Photovoltaikanlage besser jemandem, der sich damit auskennt. Denn beim Verbinden der Module, bei der sicheren Installation auf Dächern und dem elektrischen Anschluss gilt es einiges zu beachten, damit am Ende die Energie auch gut ankommt. Gut, wenn Sie dann mit Experten wie uns zusammenarbeiten, die genau wissen, worauf zu achten ist.

STEILDACH

Die Montage auf einem Steildach mit Ziegel-, Biberschwanz- oder Blecheindeckung ist die beliebteste und meistgenutzte Montageart. Die Installation der Photovoltaikanlage ist einfach und preisgünstig, zudem wird hier eine ausreichende Hinterlüftung der Module gewährleistet.

Generell werden die Module mit einem geringen Abstand zum Dach angebracht. Die Befestigung der Module erfolgt auf speziellen Schienensystemen, die entweder kreuzförmig, vertikal oder horizontal verlegt werden. Das Dach wird bei einer fachgerechten Installation selbstverständlich nicht in seiner Funktion beeinträchtigt. Auch eine etwaige spätere Demontage des Systems stellt keine große Herausforderung dar und kann ebenso schnell und einfach erfolgen wie die Montage selbst.

FLACHDACH

Bei der Montage auf einem Flachdach kann die Ausrichtung der Module frei gewählt werden. Beispielsweise lässt sich eine PV-Anlage in Ost-/Westrichtung aufständern, was für den Eigenverbrauch des erzeugten Stroms als ideal anzusehen ist. Aber auch die Aufständerung in Richtung Süd kann Sinn ergeben. Heute erfolgt die Aufständerung der Module mit einem flachen Neigungswinkel von 10 Grad. Somit bleiben aufgeständerte PV-Anlagen auf Flachdächern optisch unauffällig. Durch eine vorher berechnete Auflast/Beschwerung erfolgt keine direkte Befestigung am Dach, sodass die Dachhaut unversehrt bleibt.

logo_sign

PFLEGE
DER PHOTO-
VOLTAIKANLAGE

REGELMÄßIG PFLEGEN
FÜR MEHR ERTRAG

_Es ist wie bei Ihren Fenstern: Je sauberer sie sind, desto mehr Licht kommt durch. Darum lohnt es sich, Ihre Photovoltaikanlage regelmäßig zu säubern, gegebenenfalls Laub und Äste zu entfernen und dafür zu sorgen, dass Sonnenlicht ungehindert in wertvolle Energie umgewandelt werden kann.

LOHNT SICH EINE REGELMÄSSIGE PFLEGE MEINER ANLAGE?

Um die Leistungsfähigkeit und Lebensdauer Ihrer Photovoltaik-Anlage zu erhöhen, lohnt sich in Abhängigkeit von Standort und Verschmutzung eine regelmäßige Reinigung.

NICHTS DEM ZUFALL ÜBERLASSEN!

Photovoltaik-Module sind permanent der Witterung ausgesetzt. Nach und nach setzen sich Abgase, Kaminruß, Staub, Moos, Flechten, Vogelkot und andere in der Luft befindliche Schmutzpartikel auf der Anlage ab. In der Praxis hat sich gezeigt, dass die natürliche Reinigungswirkung durch Wind und Niederschlag oft nicht ausreicht, um die volle Leistungsfähigkeit und maximale Lebensdauer über Jahrzehnte hinweg zu gewährleisten.

Verschmutze Anlagen reduzieren den Wirkungsgrad des Solargenerators und können somit erhebliche Leistungseinbußen von bis zu 15 % mit sich bringen. Deshalb sollte in regelmäßigen Abständen eine Wartung bzw. Reinigung der Module erfolgen.

PROFESSIONELLE UND SCHONENDE REINIGUNG

Bei der Reinigung von Photovoltaikanlagen ist einiges zu beachten. Um dauerhafte Schäden an der Anlage zu vermeiden, sollte dieser Prozess deshalb fachgerecht vom Profi ausgeführt werden.

Wir arbeiten mit dem Verfahren der Osmose-Reinigung. Es eignet sich hervorragend für die schonende, chemiefreie und äußerst effektive Reinigung von Glasflächen und Photovoltaik-Anlagen. Außerdem entsteht eine antistatische Eigenschaft, wodurch die Anlage noch länger sauber bleibt.

logo_sign

LEISTUNGS-
OPTIMIE-
RUNG

IHR VORTEIL: SOLAREDGE

_Ob privat oder gewerblich: Nutzen Sie die innovativen Leistungsoptimierer von SolarEdge, um den Ertrag Ihrer Photovoltaik-Anlage um bis zu 25% zu steigern. Verschattungseinflüsse wirkungsvoll ausgleichen und Dachflächen ideal ausnutzen. Profitieren Sie nicht nur von unserer geballten Erfahrung, sondern sichern sich auch von allem mehr: Mehr Ertrag, mehr Sicherheit, längere Garantiezeiten.

HOLEN SIE DAS MAXIMUM HERAUS

Mit den Leistungsoptimierern von SolarEdge holen Sie das Optimum aus Ihrer Photovoltaikanlage heraus. Dies gilt sowohl für bereits bestehende PV-Anlagen, als auch für neu geplante Projekte. Steigern Sie Ihren Ertrag um bis zu 25%. Die Leistungsoptimierer von SolarEdge sind für private, gewerbliche und Großanlagen einsetzbar. Über ein aussagekräftiges und kostenfreies Monitoring haben Sie die Performance Ihrer Anlage dabei jederzeit im Blick. Und das sogar heruntergebrochen bis auf jedes einzelne Modul!

SolarEdge – Technologieüberblick

FUNKTIONSWEISE

Der Leistungsoptimierer von SolarEdge ist ein DC/DC-Wandler, der an jedes PV-Modul angeschlossen wird und die traditionelle PV-Anschlussdose ersetzt. Die Leistungsoptimierer von SolarEdge steigern den Ertrag von PV-Anlagen, indem der Punkt der maximalen Leistungsabgabe (MPPT) für jedes Modul einzeln gesucht wird. Zudem überwachen die Geräte die Leistung der einzelnen Module und übermitteln die Leistungsdaten an das SolarEdge Monitoring-Portal für eine verbesserte, kostengünstige Wartung auf Modulebene. Jeder Leistungsoptimierer ist mit der einzigartigen SafeDCTM Funktion ausgestattet, die die Gleichspannung der Module automatisch auf 1 Volt pro Modul reduzieren, wenn der Wechselrichter abgeschaltet wird oder der Netzstrom ausfällt. Hierdurch kann bspw. die Feuerwehr im Brandfall sofort und ohne Sicherheitsbedenken mit dem Löschen beginnen.


Das MPPT pro Modul sorgt für eine flexible Anlagenauslegung und bietet zahlreiche Möglichkeiten bei Ausrichtung und Neigung im selben Strang. Bei der Verwendung von SolarEdge-Wechselrichtern behalten die SolarEdge-Leistungsoptimierer automatisch eine feste Strangspannung bei, sodass noch mehr Möglichkeiten bei längeren Strängen und Strängen unterschiedlicher Länge bestehen, um PV-Anlagen optimal auslegen zu können.

logo_sign

PV-SECURE
RUNDUM-SCHUTZ

SICHERN SIE IHRE
ANLAGE OPTIMAL AB

_Was macht Ihre sichere Energieversorgung noch sicherer? Die richtige Versicherung. Die steht Ihnen immer dann zur Seite, wenn Naturgewalten wie Blitzschlag oder Hagel Schaden anrichten oder trotz aller Vorsicht durch Überspannung die Anlage in Mitleidenschaft gezogen wird. Für solche und weitere Fälle haben wir Versicherungspartner, damit nichts passiert, falls doch mal was passiert.

Damit die Sonne immer sicher für Sie scheint

Trotz der hohen technischen Zuverlässigkeit unserer Photovoltaikanlagen und Energiespeicher ist eine Störung durch äußere Einflüsse, wie beispielsweise durch Überspannung, Blitzeinschlag oder einen Hagelschaden nicht immer auszuschließen.

Wir empfehlen Ihnen deshalb, Ihre Anlage über eine spezielle Allgefahren-Versicherung abzusichern. Hierzu haben wir einen umfangreichen Rundumschutz für Sie im Angebot, der bei jeder neuen PV-Anlage mit Energiespeicher für ein Jahr kostenfrei inklusive ist!

3-fach-Schutz für das erste Betriebsjahr

Auf Wunsch erhalten Sie bei uns einen Dreifachschutz für Ihre Anlage:

  1. Vollkasko
  2. Ausfallkosten
  3. Soforthilfe

Das Plus an Sicherheit für Anlagenbetreiber

Damit Ihre Photovoltaikanlage nicht zum Sicherheitsrisiko wird, sind Sie mit PV SECURE sicher geschützt und sorgenfrei für alle Fälle! Sie erhalten bei uns einen Versicherungskomplettschutz für Ihre Photovoltaikanlage und Ihre sonnenBatterie für die ersten 12 Monate gratis dazu. Mit dem PV SECURE Allgefahrenschutz ist Ihre Solaranlage „Vollkasko“ versichert. Beispielsweise Gefahren wie Brand, Blitzschlag, Sturm, Leitungswasser, Hagel, Diebstahl, Vandalismus, Sabotage, Marderbiss, Überschwemmung, Schneedruck, Glasbruch und Erdbeben. Daneben wird der Ertragsausfall abgedeckt und die Garantie Ihrer sonnenBatterie über die Versicherungslaufzeit erweitert.

logo_sign
SCROLL UP